Artboard 1_4x.png
Wir verlosen jetzt mehr als 1.250 TU aus Milch und einen E-Hofbully im Wert von 17.000 Euro

Einfacher geht's nicht

Der Trächtigkeitstest per Milchprobe

Die TU aus Milch geht ganz einfach, ist 100 % stressfrei für die Kuh und noch dazu weniger Arbeit für dich und deinen Tierarzt. Du nimmst während des normalen Melkens eine Probe von der Milch. Der Milchkontrolleur bringt sie zu deinem LKV oder du sendest selbst noch zusätzliche Proben ein.

 

Die Befruchtungsrate deiner Kühe hat einen Einfluss auf die gesamte Milchleistung der Herde. Je gesünder die Kuh, desto besser die Milchqualität und  die Leistung. Und: umso leichter wird sie trächtig. Daher sollte unnötiger Stress möglichst vermieden werden.

Alles in allem: Der Test bedeutet weniger Stress für deine Kuh und ist eine enorme Zeitersparnis für dich und deinen Tierarzt!

Mit der Milchproduktion leisten deine Kühe Höchstarbeit. Deshalb soll es ihnen rundum gut gehen. Klar, dass du sie dabei unterstützen willst. 

Header.png

Weniger Arbeit für dich, mehr Komfort für deine Kuh! 

Die nicht-invasive TU aus Milch

Gut fürs Geschäft

TU aus Milch ist rentabel

Die TU aus Milch bedeutet keinerlei zusätzliche Arbeit für dich. Denn sie kann auf Basis der allgemeinen Milchprobenentnahme durchgeführt werden. Der Milchkontrolleur bringt die Proben zu deinem LKV und du kannst selbst zusätzliche Proben einsenden.

Außerdem sparst du Geld, da der Test bereits ab Tag 28 nach der künstlichen Besamung sehr genau ist. So kannst du nicht trächtige Kühe schnell entdecken und die Anzahl der nicht trächtigen Tage reduzieren.

Gut für die Kuh

nicht invasive TU aus Milch

Die TU aus Milch ist nicht-invasiv. Sie ist damit 100 % sicher für den vulnerablen heranwachsenden Fötus.

Außerdem ist dafür keine rektale Untersuchung nötig, die erheblichen Stress verursacht und die Kühe werden nicht im Stall eingesperrt. So können sie ihrem gewohnten Tagesablauf folgen und sich hinlegen oder fressen, wann immer sie wollen. Und das bedeutet glückliche Kühe.

Gut für die Effizienz

Trächtigkeitstests rektal oder aus Milch

Durch den Einsatz die TU aus Milch kannst du deinen Tierarzt effizienter einsetzen. Er kann sich darauf konzentrieren, Maßnahmen zur Optimierung der Fruchtbarkeit zu entwickeln, die Milchproduktion zu steigern und Probleme wie Lahmheit zu vermeiden.

Anstatt alle Kühe zu testen, kann er sich jetzt um Kühe kümmern, die tatsächlich Hilfe brauchen. Also auf kranke Kühe, Kühe, die ihren Fötus verloren haben oder Kühe, die zum Kalben zu lange brauchen.

Die Vorteile auf einen Blick

Ein rundum schlaues Paket

Vorteile Trächtigkeitstest per Milchprobe
heranwachsender Fötus Kuh
Zeit sparen mit der TU aus Milch
Genauigkeit Trächtigkeitstest
Tierarzt trächtige Kühe
Reproduktionseffizienz Landwirtschaft

Kein unnötiger Stress für die Kühe, weil sie weder rektal untersucht noch eingesperrt werden müssen.


Nicht-invasiv und kein Risiko für den vulnerablen heranwachsenden Fötus.
 

Kein zusätzlicher Aufwand: einfach, in deine routinemäßige Milchkontrolle einzubinden. Und damit sogar eine echte Zeitersparnis.
 

99%ige Genauigkeit ab Tag 28. So genau wie durch den Tierarzt.
 

Dein Tierarzt kann sich in seiner kostbaren Zeit voll und ganz um die nicht trächtigen Kühe kümmern.

Ideal für die Optimierung der Reproduktionseffizienz. Nicht trächtige Tage und Verluste werden rechtzeitig erkannt.

 

Das sagen Milchbauern in aller Welt:

stressfrei für die Kuh  |  risikofrei für den Embryo  |  einfach für den Betrieb

M. Bernhart Milchbauer

„Jetzt kann ich mich gezielter auf nicht-trächtige Kühe konzentrieren. So kann ich schneller reagieren und entsprechend handeln. Seit 20 Jahren reden wir über ein solches Tool, es war an der Zeit!“

M. Bernhart - 105 Kühe,

Frankreich

Patrick Connolly Farmer

„Die TU aus Milch finden wir sehr einfach anzuwenden und auch günstig. Sie scheinen sehr genau zu sein.“

Patrick Connolly - 80 Kühe,

Longwood, Co. Meath, Irland

T. Olszewski Landwirt

„Es gibt nichts Wertvolleres, als beruhigt zu sein! Der Test liefert einem zuverlässige Abkalbeinformationen ohne Stalllärm und Stress. Gib einfach die Anzahl der Kühe ein, die du beim Probemelken aufs Kalben testen möchtest. Tja, so einfach ist das!“
 

T. Olszewski - 110 Kühe,

 Polen

Tobias Blank Landwirt

„Deutlich weniger Aufwand für mich und absolut stressfrei für meine Kühe. Das sind für mich die Vorteile der Milchträchtigkeitstest.“
 

Tobias Blank, Niedersachsen

Phil Halhead Farmer

„Zeitverschwendung und Trockenstellen sind bei uns passé.“

Philip Halhead - 290 Kühe,

Vereinigtes Königreich

Milchbauer-schleicher.jpg

„Mit dem Test steigere ich das Tierwohl in meiner Herde und verbessere meinen betrieblichen Erfolg. Eine absolute Win-Win Situation für Kuh und Landwirt!“
 

Schleicher, Oberfranken

Milchbauer Georg Poehlmann

„Ohne jeden Arbeitsaufwand habe ich immer den vollen Überblick über alle Trächtigkeiten. Das ist perfekt für mich.“

Georg Pöhlmann, Großschloppen

Adam Lawson Milchfarmer

„Unsere Kühe sind seltener eingesperrt, früher auf der Weide und daher produktiver.“

Adam Lawson - 160 Kühe, Vereinigtes Königreich